Was ist ein Surebet?

Ein Surebet (deutsch: sichere Wette) ist eine Wette bei der Du nicht verlieren kannst! Das bedeutet egal wie das Spiel ausgeht, Du machst trotzdem einen sicheren Gewinn!

Du fragst Dich jetzt vielleicht wie das möglich ist, deshalb erkläre ich es Dir ganz genau.

Die Grundlage

Die Grundlage eines Surebets sind die unterschiedlichen Wettquoten der verschiedenen Anbieter. Die Anbieter erstellen ihre Quoten unabhängig voneinander, da sie unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten den verschiedenen Ereignissen zuordnen. Diese Unterschiede können zum Platzieren eines Surebets ausgenutzt werden.

Voraussetzungen

Wie bereits erwähnt, nutzt man die unterschiedlichen Wettquoten bei verschiedenen Anbietern aus. Deshalb ist es natürlich auch zwingend notwendig bei vielen unterschiedlichen Wettanbietern registriert zu sein. Ansonsten ist es nicht möglich Surebets zu platzieren.

Beispiel

Um alles etwas zu vereinfachen und genauer darzustellen habe ich hier ein Beispiel für Dich. Das Spiel ist Manchester City gegen den FC Watford und es wird auf Abseits der Heimmannschaft getippt (Manchester City) getippt.

Die Quote für unter 2,5 Abseits im Spiel liegt bei dem einen Anbieter bei 2,50. Die Quote für über 2,5 Abseits im Spiel liegt bei einem anderen Anbieter bei 1,96. Passt man jetzt seine Einsätze dementsprechend an, ist es möglich einen Surebet zu platzieren:

Gesamteinsatz: 100 Euro

Anbieter 1: Einsatz 43,95 Euro

Anbieter 2: Einsatz 56,05 Euro

______________________________________________________________________________

Anbieter 1: 43,95 Euro x 2,50 = 109,86 Euro

Anbieter 2: 56,05 Euro x 1,96 = 109,86 Euro

Wie Du siehst, erzielst Du einen sicheren Gewinn von 9,86 Euro egal ob es im Spiel über 2,5 Abseits für die Heimmannschaft gibt oder unter 2,5 Abseits.

Natürlich kann anstatt 100 Euro auch ein Gesamteinsatz von 1000 Euro gewählt werden und dementsprechend kann ein sicherer Gewinn von 98,60 Euro erzielt werden!

Die Gefahr

Auch wenn laut diesen Berechnungen ein sicherer Gewinn erzielt werden kann, gibt es eine Gefahr bei dem Platzieren von diesen Wetten. Da es nicht möglich ist alle Wetten bei allen Anbietern gleichzeitig zu platzieren, besteht die Möglichkeit, dass sich währenddessen eine Quote ändert und der Surebet dementsprechend nicht mehr funktioniert. Allerdings ist diese Wahrscheinlichkeit sehr gering, aber es sollte dennoch erwähnt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.