Was ist ein Moneyrace?

Als Moneyrace bezeichne ich eine Strategie bei der mit einem bestimmten Startkapital begonnen wird und der Gewinn immer weiter gesetzt wird bis man einen Zielbetrag erreicht hat.

Das Prinzip

Du setzt ein für dich akzeptables Startkapital fest (z.B. 10 Euro) und legst einen Zielbetrag für deinen Reingewinn fest (z.B. 100 Euro). Du beginnst mit der ersten Wette und setzt dein Startkapital. Danach setzt Du auf die nächste Wette und dein Einsatz setzt sich jetzt aus deinem Startkapital plus deinem Gewinn zusammen! Dies wiederholst Du so lange bis Du dein festgelegtes Ziel erreicht hast!

Die Wettart

Ich empfehle für ein Moneyrace nur Einzelwetten zu spielen und keine Kombis! Außerdem würde ich bei einem Wettanbieter spielen bei dem man keine Wettsteuer bezahlen muss (Lopoca, Tipico). Dadurch erhältst Du 5% mehr Gewinn und kannst den Zielbetrag deutlich schneller erreichen.

Die Quoten

Meistens werden für ein Moneyrace kleinere Quoten angespielt, da die Wahrscheinlichkeit größer ist eine gewisse Anzahl dieser Quoten hintereinander zu treffen. Erfahrungsgemäß sind dies Quoten um ca. 1,30. Man kann zum Beispiel jeden Tag ein Spiel heraussuchen bei dem man auf über 1,5 Tore tippt (meistens eine Quote um 1,30). Man kann natürlich auch ein Moneyrace mit höheren Quoten oder mit Verdopplern spielen, aber die Wahrscheinlichkeit zehn Verdoppler hintereinander zu treffen ist natürlich deutlich geringer als zehn Mal hintereinander eine Quote von 1,30 zu treffen. Falls Du dir nicht sicher bist, was ein Verdoppler ist, dann habe ich das in diesem Beitrag erklärt.

Beispiel

Du spielst mit einem Startkapital von 10 Euro und setzt immer auf eine Wette mit einer Quote um 1,30. Du nimmst deinen Gewinn immer als Einsatz für die nächste Wette. Triffst Du zehn mal nacheinander eine 1,30er Quote hast Du einen Reingewinn von knapp 127 Euro.

Das Ganze läuft so ab:

  1. Wette: Einsatz 10 Euro x Quote 1,30 = 13 Euro
  2. Wette: Einsatz 13 Euro x Quote 1,30 = 16,90 Euro
  3. Wette: Einsatz 16,90 Euro x Quote 1,30 = 21,97 Euro
  4. Wette: Einsatz 21,97 Euro x Quote 1,30 = 28,56 Euro
  5. Wette: Einsatz 28,56 Euro x Quote 1,30 = 37,13 Euro
  6. Wette: Einsatz 37,13 Euro x Quote 1,30 = 48,27 Euro
  7. Wette: Einsatz 48,27 Euro x Quote 1,30 = 62,75 Euro
  8. Wette: Einsatz 62,75 Euro x Quote 1,30 = 81,58 Euro
  9. Wette: Einsatz 81,58 Euro x Quote 1,30 = 106,05 Euro
  10. Wette: Einsatz 106,05 Euro x Quote 1,30 = 137,87 Euro

Du kannst nach der zehnten Wette aufhören und von vorne beginnen oder natürlich auch schon früher aussteigen! Es gibt auch die Option weiter zu machen und die nächste Wette mit einem Einsatz von 137 Euro zu spielen. Allerdings würde ich immer vorsichtig sein, denn früher oder später wird es auch vorkommen, dass eine 1,30er Quote mal nicht getroffen wird!

Ich hoffe mit diesem Beitrag konnte ich das Prinzip des Moneyrace ausführlich erklären! Hin und wieder starte ich ein Moneyrace zusammen mit meinen Tagestipps. Du willst dabei sein? Dann klicke hier für meine täglichen Tipps.

______________________________________________________________________________

Mehr Budget für’s Wetten? Dann checke die Boni dieser Sportwettenanbieter.

Du willst ohne großen Zeitaufwand hohe Gewinne erzielen? Ganz einfach mit dieser Strategie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.